100 Elefanten – Schönes Knysna und Addo Elephant National Park – Südafrika 2017

Nach vielen Stunden Flug mit Emirates über Dubai kam ich einen Tag später abends in Kapstadt an. Bisher hatte ich die Reisegruppe noch nicht entdeckt, aber beim Ausgang am Flughafen wurde ich vom Reiseleiter Hans aus Österreich angesprochen und zusammen mit 35 Reisenden mit einem Bus zum Hotel Garden Court Nelson Mandela Boulevard in Kapstadt gefahren, wo uns ein leckeres Büffet erwartete

Flug über Dubai:

IMG_4169

Flug über Kapstadt:

IMG_4201

IMG_4280

IMG_4297

IMG_4309

Am nächsten Morgen ging endlich unsere Reise los mit dem Bus 490 km die Garden Route entlang nach Knysna. Eine unglaublich schöne abwechslungsreiche Fahrt mit wechselnden Landschaften erlebte ich

IMG_4311

IMG_4317

IMG_4335

IMG_4453

IMG_4472

IMG_4476

Den ersten Zwischenstopp auf der Fahrt nach Knysna hatten wir bei einem Shop mit trockenen Früchten und getrocknetem Fleisch dem Biltong bestehend aus luftgetrocknetem Rindfleisch oder Wildfleisch, eine Spezialität Südafrikas. Biltong, getrocknete Früchte und Nüsse nahm ich mit und so hatte ich während der Fahrt einen gesunden Snack. Den zweiten Zwischenstopp machten wir an einer Aloe Vera Fabrik, wo ich mir eine Sonnencreme besorgte, denn für den nächsten Tag kündigte unser Reiseleiter 33 Grad im Addo Elephant Park an

IMG_4497

IMG_4500

Knysna „Perle der Garden Route“ lag wie gemalt in einer Lagune, die als National Lake Area unter Naturschutz steht. Nach einem Rundgang durch das wunderschöne maritime Küstenstädtchen unternahmen wir eine Bootsfahrt in der Lagune und konnten den Sonnenuntergang bei einem Getränk genießen

IMG_4579

IMG_4597

IMG_4603

IMG_4612

IMG_4652

IMG_4661

IMG_4677

Übernachtet mit Abendessen haben wir in Wilderness im „The Wilderness Hotel“

IMG_4792

Der nächste Morgen begann mit einem wunderschönen Sonnenaufgang. Der Plan für diesen Tag ging mit dem Bus 295 km über den Tsitsikamma-Nationalpark zum Addo Elephant Park und zu unserer nächsten Übernachtung in Port Elizabeth

IMG_4802

IMG_4809

IMG_4872

Der Big Tree (Groot Boom) im Tsitsikamma Park, ein riesengroßer 800 Jahre alter Yellowwood-Baum der Nationalbaum Südafrikas, beeindruckte mich mit seiner Größe von 37 m Höhe und 8,5 m Durchschnitt. Wunderschön war auch der 15 minütige Trail durch den Wald

IMG_4882

IMG_4897

Unser nächstes Highlight, und darauf freute ich mich am meisten, war der Addo Elephant National Park. Nicht nur Elefanten (über 500) sieht man im Park sondern auch die „Big Five“ Elefant, Büffel, Nashorn, Löwe und Leopard sowie auch Zebras, Warzenschweine und Antilopen. Ich war so gespannt, ob ich die Big Five im Wildreservat sehen würde

IMG_4947

In offene Jeeps wurden wir eingeteilt und los ging die dreistündige Fahrt durch den National Park. Das am Kap einstige Großwild lässt sich nur noch über Wildreservate erleben

IMG_4953

IMG_4983

Beim ersten Wasserloch entdeckten wir unseren ersten Elefanten, der sich gemütlich den Schlamm als Sonnenschutz auf seine Haut sprühte

IMG_5047

IMG_5068

Der nächste Wasserteich war um einiges größer und hier sahen wir über einhundert Elefanten in Gruppen verteilt mit vielen Elefantenbabys. Irgendwie konnte ich mich bei der Bildauswahl nicht entscheiden, aus diesem Grund erwartet euch eine Tierbilderflut

IMG_5139

IMG_5148

IMG_5160

IMG_5172

IMG_5173

IMG_5174

IMG_5215

IMG_5244

IMG_5250

IMG_5266

IMG_5284

IMG_5291

IMG_5302

IMG_5344

IMG_5356

… und noch einmal die Elefanten. Leider sahen wir nicht die Löwen und Leoparden, aber das beeindruckende Schauspiel der vielen Elefanten und Zebras hatten mich restlos begeistert. Antilopen und Büffel konnten wir nur von weitem sehen und zum fotografieren waren sie zu weit weg

IMG_5321

IMG_5307

IMG_5311

IMG_5399

Nach diesen intensiven Stunden, die für mich so überwältigend waren, ging es mit dem Bus direkt zum Abendessen ins Hotel in Port Elizabeth in die quirlige Hafen- und Industriestadt

IMG_6086

 

22 Gedanken zu “100 Elefanten – Schönes Knysna und Addo Elephant National Park – Südafrika 2017

  1. ganz toller Beitrag und ehrlich da wäre ich jetzt auch lieber als bei dem Wetter hier zuhause ! Ich habe solch eine Reise noch nie erlebt und kann nur ahnen wie toll es sein muss die Tiere so vor die Linse zu bekommen. Sicherlich ein gigantisches Erlebnis was man mit dem Foto so gar nicht richtig rüberbringen kann. Das muss man einfach Live erleben. Im Zoo sieht man vielleicht 2 Elefanten und hundert einfach unvorstellbar. Also super Beitrag !!!!

    Gefällt 1 Person

  2. Faszinierende Tiere, tolle Landschaften und Urlaubsfeeling ab Bild 1. Toll! Das macht so Lust auf mehr… Toll wo Du überall rumkommst und was Du alles zu sehen kriegst… Aber es sei Dir gegönnt 😉 Komm gut ins neue Jahr!!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s