Hjertelig Velkommen, Norge – Norwegen Roadtrip 2021

Norwegen ─ das Land der Fjorde, der tiefblauen Seen und mächtigen Gletschern, der mutigen Wikinger und der listigen Trolle bereisten wir mit unserem Auto Ende August.

Einzigartige Wanderungen zu imposanten Gletschern in einzigartiger Natur, eine Wanderung zum Preikestolen sowie eine unglaublich schöne Wanderung zu den Moschusochsen im Dovrefjell werden wir machen, überqueren den Trollstigen, sehen die steil aufragenden Felshänge des Geiranger- und Nærøyfjords, die spektakuläre Flåmbahn erleben wir und erkunden fantastische Städte wie Stavanger, Bergen, Ålesund und Oslo. Unser Roadtrip führt vom Süden Baden-Württembergs bis zur Antlantikstraße bei Molde und wieder zurück. In drei Wochen werden wir ca. 5.000 Kilometer zurücklegen.

„Hjertelig Velkommen, Norge“ – seid gespannt, was wir in drei Wochen in unglaublich beeindruckender Natur auf unserer Rundreise durch den Süden Norwegens erleben und zum Einstimmen auf die kommenden Beiträge ein paar Eindrücke dieser Reise

IMG_6470

IMG_6916

IMG_7133

IMG_7562

IMG_8179

IMG_8788

IMG_9796

IMG_0933

IMG_1524

IMG_1629

IMG_1899

IMG_2087

IMG_3042

IMG_3082

16 Gedanken zu “Hjertelig Velkommen, Norge – Norwegen Roadtrip 2021

  1. 5000 Kilometer kann ich mir nicht vorstellen zu fahren, da macht mir aus“autofahren“ zu wenig Spaß. Die Aufnahmen sind natürlich schon super und Natur pur, so wie man sich den Norden vorstellt.
    2 Fotos möchte ich aber hervorheben ! Einmal das Foto mit diesem Aussichtsfels und einmal das mit dem Auto und der Brücke. Einfach unglaublich !! LG Manni

    Gefällt 1 Person

    1. In Norwegen waren es nur 2500 Kilometer. Die Fahrt von Baden-Württemberg bis Hirtshals in Dänemark ist halt gewaltig, dann noch die Fährüberfahrt nach Kristiansand. Trotzdem mit dem eigenen Auto 🚗 besser zu machen. Norwegen hat auch erst sehr spät seine Grenzen geöffnet, sodass wir mit dem eigenen Auto flexibler waren. Das Foto mit dem Aussichtsfels war auch mein Highlight und die Aussicht in den Lysefjord so traumhaft
      LG Andrea

      Gefällt 1 Person

      1. Ich bin vor vielen Jahren sehr viel mit dem Auto gefahren auch aus beruflichen Gründen. Heute bin ich froh wenn ich keines sehe !
        Die ganze Verkehrssitiuation hat sich immer weiter verschlechert und es gibt einfach zuviele Autos um heute noch bequem und stressfrei reisen zu können

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s