Main-Radweg von Würzburg nach Lohr am Main

Da lachte die Königin und sprach: Diesmal können dich die Zwerge nicht wieder erwecken. Und als sie daheim den Spiegel befragte: „Spieglein, Spieglein an der Wand, wer ist die Schönste im ganzen Land?“ So antwortete er endlich: Frau Königin, Ihr seid die Schönste im Land.

Meine Reise geht heute in die Schneewittchen Stadt Lohr am Main und ich bin gespannt auf die Reise in die Brüder Grimm Märchen

20210620_073927

IMG_3611

IMG_3623

Doch zuerst fahre ich über die Alte Mainbrücke auf die linke Main-Seite. Der Main-Radweg ist nach wie vor nicht nur super ausgebaut, sondern führt jetzt beinahe stetig bergab, was das Fahren viel angenehmer macht. Mein Blick geht noch einmal zurück nach Würzburg

IMG_3625

Mich erwartet eine wunderbare Natur, ein toller Blick links und rechts am Main entlang und schöne Bänke, die zur Pause einladen

IMG_3626

IMG_3628

IMG_3629

IMG_3635

Das historische Karlstadt im Maindreieck erreiche ich nach wenigen Kilometern und zuerst sehe ich die Ruine Karlsburg, die im Bauernkrieg 1525 zerstört wurde. Sehr schön ist auch der Marktplatz mit seinen Fachwerkhäusern und dem futuristischen Brunnen, die Stadtmauer mit dem Maintor, sowie das Stadttor

IMG_3638

IMG_3639

IMG_3641

IMG_3646

IMG_3649

IMG_3653

IMG_3655

IMG_3656

IMG_3657

IMG_3658

Einen schönen Zwischenstopp zum Pizza Essen mache ich in Gemünden am Main. Am kleinen, gemütlichen Marktplatz genieße ich die Sonne und entspanne noch etwas am Brunnen. Der Main ändert in Gemünden seine Richtung und bildet damit das Ende des Maindreiecks und den Beginn des Mainvierecks

IMG_3659

20210620_121956

Der Radweg führt über eine Brücke weiter auf die linke Main-Seite und es sind nur noch vierzehn Kilometer nach Lohr am Main

IMG_3661

IMG_3667

Lohr am Main begeistert mich mit seiner schönen Altstadt. Viele Fachwerkhäuser, historische Gebäuden und ein schöner Brunnen sehe ich bei meiner Fahrt zum Hotel. Zuerst beziehe ich mein Zimmer und gehe danach zu Fuß den Schneewittchen Rundgang. Insgesamt bin ich 60 km von Würzburg bis Lohr geradelt

IMG_3672

Am Abend kommen die sieben Zwerge, denen das Häuschen gehört, von ihrer Arbeit heim und rufen alle durcheinander: „Wer hat auf meinem Stühlchen gesessen? “, „Wer hat von meinem Tellerchen gegessen? “, „Wer hat von meinem Brötchen gebrochen? “, „Wer hat von meinem Gemüschen genommen? „

IMG_3678

IMG_3679

IMG_3680

IMG_3684

Am Rathaus entdecke ich den Spiegel und am Schloß Schneewittchen mit seinen sieben Zwergen

IMG_3688

IMG_3692

„Als es Morgen war, erwachte Schneewittchen, und als es die sieben Zwerge sah, erschrak es. Sie waren aber freundlich und fragten: „Wie heißt du?“ „Ich heiße Schneewittchen“, antwortete es.“ Wie bist du in unser Haus gekommen?“ sprachen die Zwerge weiter. Da erzählte es ihnen, dass seine Stiefmutter es hätte wollen umbringen lassen; der Jäger hätte ihm aber das Leben geschenkt, und da wär‘ es gelaufen den ganzen Tag, bis es endlich ihr Häuslein gefunden hätte“

IMG_3695

IMG_3700

Das Rezept vom Lohrer Schneewittchen-Kuchen fotografiere ich für meine Rezeptsammlung und nach meiner Radtour werde ich den Kuchen auf jeden Fall nachbacken

Screenshot_20210620-170618_Samsung Internet

Nach diesem märchenhaften Spaziergang beende ich meinen Tag gemütlich im Garten vom Boutique-Hotel Bundschuh und tausche mich mit anderen Radlern aus

20210620_185111

20 Gedanken zu “Main-Radweg von Würzburg nach Lohr am Main

  1. wunderschöner Beitrag deiner Radtour ! Klar kennt man den Main, aber so im Detail und die Städtchen aber doch nicht ! Auch das mit den Märchen ist mir völlig unbekannt ! Ich muss gestehen, Märchen war noch nie so meine Welt ! Am Titel manche ja, aber im Detail oft nicht ! Hat mir meine Mutter keine erzählt ? Kann ich nicht beantworten , ich weiß es einfach nicht mehr !
    Oft kommen Märchenfragen ja bei Quiz oder Ratesendungen im Fernsehen und da stehe ich völlig blöd da !
    Das mit dem Rezept ist gut, abfotografiert und jetzt heißt es mal probieren !
    LG Manni

    Gefällt 1 Person

    1. Danke Manni 😊, dann hast du über meinen Beitrag ein bisschen Märchenstunde gehabt. Märchen habe ich schon sehr früh gerne gelesen und die tollen tschechischen Märchenfilme mir angesehen. Das Schneewittchen in Lohr am Main ursprünglich geboren ist, war mir auch neu, aber das hat der Stadt noch einen besonderen Reiz gegeben
      Ich wünsche dir einen schönen Start in die Woche
      LG Andrea

      Gefällt 2 Personen

  2. Vielen Dank liebe Andrea, dass du uns wieder auf deiner Tour mitgenommen hast 😊 Ich kenne zwar das Märchen, aber das es mit Lohr am Main zu tun hat, war mir neu. Danke dafür.
    Liebe Grüße und dir noch einen schönen Wochenstart,
    Roland

    Gefällt 1 Person

  3. Ich habe mich gefreut dich begleiten zu dürfen. Wenn man gerne Rad fährt ist das sicher eine schöne Alternative Stadt und Land kennenzulernen. Mir sind aber 50-60 Kilometer am Tag zu viel. So bleibt mir nur dies mit dem Auto zu tun.
    Liebe Grüße, Harald

    Gefällt 1 Person

  4. Sag mal, wie hast du deine Radtour geplant? Du warst doch mehrere Tag unterwegs (oder bist es noch??). Hast du deine Unterkünfte vorgebucht?
    Ich bin total begeistert von der Tour. Ich fahre zwar momentan auch fast täglich am Rhein oder Main entlang, aber nur von Kunde zu Kunde sozusagen. Ich bin noch nicht auf die Idee gekommen, mehrere Tage weiter zu radeln. Wäre aber eine Überlegung wert. Ich könnte von der Mündung in den Rhein zurück Richtung Quelle radeln. Frage mich allerdings gerade, wie lange das dauern würde. Ich glaube, ich muss mal Mutti google fragen.

    Liebe Grüße
    Liane

    P.S. Ich liebe Märchen. Ich habe mindestens 20 Märchenbücher und auch alle gelesen. Natürlich auch die der Brüder Grimm. Ich komme ja aus Nordhessen und da ist sowieso das Grimmsche Eldorado.

    Gefällt 1 Person

    1. Hallo Liane, ich habe nach Main-Radweg gegoogelt und mir die einzelnen Etappen angeschaut. Es kommt darauf an wieviel Kilometer du am Tag fahren möchtest und kannst dir dann dementsprechend die Länge der Zeit selbst setzen. Die Unterkünfte habe ich vorgebucht, damit ich nicht jeden Abend nach Übernachtungen suchen muss, aber außerhalb der Ferienzeit wird es bestimmt genügend Übernachtungen geben. Ich wünsche dir viel Erfolg bei deinen Planungen 👍😊
      Grimmsche Eldorado klingt spannend 😀
      LG Andrea

      Gefällt 1 Person

  5. Wie wunderschön, liebe Andrea. Beim Lesen und Schauen krieg ich so richtig Ferneweh nach Deutschland und denke nostalgisch an alle die Märchen, mit denen ich aufgewachsen bin (wenn sie auch aus heutiger Sicht als teilweise grausam oder pädagogisch fraglich angesehen werden müssen–ich hoffe, sie haben unserer Psyche nicht zu sehr geschadet 😊).
    Weiterhin Spaß beim Radeln (oder wenigstens beim Wiedererleben der Radtouren).
    Tanja

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s