„Leer“ …

… ist der achte Begriff von Rolands wöchentlichem Projekt vom Blog “Royusch-Unterwegs“ und hier ist der Link zur Fotochallenge:

https://royusch-unterwegs.com/2021/03/14/projekt-wochentlicfotochallenge-08/

„LEER. Ursprünglich von dem mittelhochdeutsch: lære oder von dem althochdeutsch: lâri wird das Wort leer sehr oft eingesetzt, wenn man einen bestimmten Zustand beschreiben möchte, wie z.B. „Die Kirche ist leer

IMG_4152

Die leere Kirche ist eines der bleibenden Bilder dieser Pandemie. Kein Ort für Musik, Tränen und Sorge, kein Ort für Gemeinschaft und gemeinsames Gebet. Das ist die Macht der Bilder. Sie erzeugen ihre Wirkung buchstäblich in einem Augenblick.

Die leere Kirche ist hier das Doberaner Münster. Das Münster zählt zu den wichtigsten Bauwerken der Backsteingotik und gilt als die Zisterzienserkirche mit der kostbarsten mittelalterlichen Ausstattung in ganz Europa. Das Mittelschiff mit dem schönen Kreuzrippengewölbe ragt mehr als 26 Meter in die Höhe und die Fassade des fast 80 Meter langen Gotteshauses ist weitgehend schmucklos, aber sehr schön schlicht in kräftigem rot und weiß.

17 Gedanken zu “„Leer“ …

      1. Es ist jetzt schon so lange unser unendliches Thema und ich vertraue niemand mehr ! Ich denke heute eher in die Richtung dass wir als Menschheit diesem Virus ausgeliefert sind ohne ihn besiegen zu können. Da helfen keine Waffen oder sonstiges. Ein unsichtbarer Gegner und immer wenn wir Lichtblicke sehen kommt ein neuer Mutant oder wirkt der Impfstoff nicht richtig oder falsch usw.
        Natürlich hoffe ich das wir ihn besiegen aber für mich stimmt da irgendwas nicht mehr ! Was kann ich nicht erklären habe aber ein Bauchgefühl ! LG Manni

        Gefällt 1 Person

  1. Liebe Andrea,
    deine beiden Fotos finde ich fantastisch!
    Und ja, mit dieser Leere müssen wir Z.Zt. alle zurechtkommen. Da fehlt etwas. Wie wichtig Menschen und Gemeinschaft ist, spüre ich jetzt verstärkt wie wohl die meisten von uns. Leere Kirchen voll von Musik sind allerdings etwas Herrliches. 😉 LG Petra

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s