„Kaffee“ …

… ist der siebte Begriff von Rolands wöchentlichem Projekt vom Blog “Royusch-Unterwegs“ und hier ist der Link zur Fotochallenge:

https://royusch-unterwegs.com/2021/03/07/projekt-wochentliche-fotochallenge-07/

20150926_105251

Was würden wir nur ohne Kaffee machen? Eigentlich bin ich eher der Teetrinker, aber in der Kaffeepause im Büro freue ich mich auf ein Glas Latte Macchiato und am Wochenende trinke ich nach dem Essen gerne einen Espresso. Kaffee ist den Deutschen das liebste und wichtigste Getränk. Im Jahr werden gut 164 Liter Kaffee getrunken. International werden auf der Welt mehr als 500 Milliarden Tassen des aromatischen Getränkes jährlich konsumiert.

Den für mich köstlichsten Kaffee habe ich in Rom getrunken und bei dem Gedanken habe ich den Kaffeegeruch in der Nase. In Mailand gibt es einen genialen Cappuccino im Marchesi 1824 mit einem schönen Ausblick in die Galleria Vittorio Emanuele und einen guten Filterkaffee mit einer leckeren Zimtschnecke bekam ich in Lund in Schweden

13 Gedanken zu “„Kaffee“ …

  1. Vielen Dank Andrea, dass auch du wieder mit diesem herrlichen „Kaffee“-Beitrag bei meine Challenge dabei bist 🙂
    Sicherlich wird die Zeit wieder kommen, wo wir unterwegs einen leckeren Kaffee genießen können.
    Liebe Grüße
    Roland

    Gefällt 1 Person

  2. Wenn ich als Deutsche aus Italien in den Urlaub nach Deutschland komme, suche und trinke ich zum leckeren deutschen Blechkuchen lieber eine Tasse Filterkaffee. Manchmal, weil italienische Kaffeespezialitäten nun mal so hipp sind, werde ich schief angeschaut, wenn ich nach einem deutschen Kaffee frage.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s