Freitag ist Füllertag

Jeden Freitag gibt es bei Barbara vom Blog Scrap-Impulse einen neuen Freitagsfüller. Vielen Dank dafür!

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist freitagsfucc88ller3-768x178-1.png.
IMG_4132

1. Warum müssen wir eigentlich auf den Mars? Das Geld könnten wir besser für Bildung in den ärmeren Ländern einsetzen.

2. Seit ich in meinem Büro einen höhenverstellbaren Schreibtisch habe, wechsel ich oft meine Sitzhaltung und das ist inzwischen eine Gewohnheit.

3. Unsere großen Kinder erinnern mich daran, dass wir langsam alt werden und die Zeit nur so dahinfliegt.

4. Meine Lieblingsmarmeladen Erdbeermarmelade und Zwetschgenmarmelade mache ich so, wie ich es immer mache. Im Mai freue ich mich auf den Beginn der Erdbeersaison und die klassische Erdbeermarmelade ist meine erste Marmelade jedes Jahr.

5. Wie sollte ich denn wissen, dass die Diagnose eines Arztes nicht ausreicht, um die richtige Behandlung zu bekommen. Erst beim dritten Arzt wurde die richtige Diagnose gestellt.

6. Öfter das Fahrrad zu nehmen, anstatt das Auto, ist für mich eine preiswerte und gesunde Lösung.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen gemütlichen Fernsehabend, morgens habe ich geputzt, zum Mittagessen ein leckeres Straußensteak Menue für die Familie gekocht und Sonntag möchte ich meine Mutter in der Kurzzeitpflege besuchen.

IMG_1252

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende!

10 Gedanken zu “Freitag ist Füllertag

  1. bei vielem stimme ich dir zu ! Warum müssen wir zum Mars ??? versteht keiner !
    An den Kindern merkt man wie alt man geworden ist ! Stimmt
    Diagnose Arzt , wem erzählst du das !!!! Kann ein Lied davon singen !
    Sorry mit Marmelade kann ich nicht dienen – esse keine !
    Auto – gegen Fahrrad sicherlich sinnvoll !
    LG Manni

    Gefällt 1 Person

  2. Straußensteak. Lecker.
    Ärzte, die „Götter“ in Weiß? Schon lange nicht mehr. Ein Grundskepsis ist angesagt.
    Wenn ich überlege, wieviel Weltraumschrott uns umkreist und vielleicht eines Tages auf den Kopf fällt, bin ich dafür, dass mit den ganzen Weltraumreisen zu lassen.
    Ich glaube auch, dass es nicht gut ist, die Ozonschicht ständig zu durchstoßen.

    LG Liane

    Gefällt 1 Person

  3. Die Raumfahrt hat uns schon sehr viele gute und nützliche Erkenntnisse gebracht. Allein durch die Entwicklung neuer Technologien bei z. B. Herzschrittmachern und Medikamenten konnten bereits ungezählte Menschenleben verlängert bzw. gerettet werden. Auf der InternationalSpaceStation befasst man sich zur Zeit mit der Züchtung von Gemüsesorten, die auch unter widrigsten irdischen Bedingungen wachsen und gedeihen, und dadurch viele Menschen vor dem Hungertod bewahren könnten. Zudem sind wir Menschlein immer schon vom Entdeckerdrang beseelt gewesen.
    Ich stelle viel eher die horrenden Ausgaben für Militäraktionen, sowie Rüstungstechnologien und-güter infrage. Würde man diese Gelder weltweit nur für ein einziges Jahr um die Hälfte kürzen, könnte man jedes Kind der sogenannten Dritten Welt nicht nur zehn Jahre lang mit ausreichend Nahrung versorgen, sondern ihm auch eine gute Schulbildung zugute kommen lassen. 😉
    Jaaaa, das mit den ärztlichen Diagnosen ist so eine Sache – davon kann ich auch ein ziemlich langes Lied singen. Und für eine gute Marmelade bin ich jederzeit zu haben. 😀
    Ich hoffe, du hattest ein gutes Wochenende! Liebe Grüße!

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s