Fotoprojekt „Fahrzeuge aller Art“

Die Stadt Jamestown bei unserem Roadtrip durch den Westen der USA, bestand nahezu komplett aus historischen Gebäuden des 19. Jahrhunderts, mit Holzhäusern und überbautem Bürgersteig und viele der Gebäude stammten aus der Zeit vom Ende des Gold Rush oder sogar noch früher. Da passte es perfekt, dass die „Rods to Rails“ dort statt fand und die Main Street voll mit historischen alten wunderschönen Autos vor den beeindruckenden Holzhäusern standen.

Oldtimer in wunderschönen Farben und besonderen Innenausstattungen leuchteten um die Wette und die besonderen Aufnahmen der Autos passen perfekt zum 8. Fotoprojekt „Fahrzeuge aller Art“ , die Manni auf seinem Blog Mannisfotobude aufgerufen hat

IMG_7563

IMG_7528

IMG_7530

IMG_7532

IMG_7536

IMG_7545

IMG_7569

IMG_7580

IMG_7641

Die legendäre historische Route 66 wurde 1926 eröffnet und führte früher von Chicago nach Los Angeles ungefähr 3.940 km (2.448 Meilen) lang. Heute sind nur noch Teilstücke erhalten geblieben, denn die Straße wurde durch die Interstates abgelöst. Ein schöner Abschnitt der Route 66 lag zwischen Flagstaff und Kingman. Die Fahrt führte uns aber direkt nach Seligman, wo wir das Gefühl hatten, dass die Zeit hier stehengeblieben zu sein schien. Allerlei Kitsch an jeder Ecke begegnete uns und viele alte Autos

IMG_6147

IMG_6084

IMG_6112

P1120372

P1120381

P1120405

IMG_6024

Den schönen Ford Mustang Cabrio entdeckte ich in den Nationalparks der USA und gerne wäre ich eine Runde mit offenem Verdeck gefahren

P1120904

Die Cobra, ein traumhaft schönes Auto sah ich in Jamestown, Südafrika und im Sarasota Classic Car Museum/Florida

IMG_7539

IMG_7756

P1080395

Im Sarasota Classic Car Museum/Florida entdeckte ich noch mehr besondere Marken, wie den Hai auf Rädern. Das aerodynamische Fiberglas-Wunder El Tiburon Shark Roadster von 1962 ist flach, glatt, geschmeidig – und nur an den vier Rädern, auf denen es steht, erkennt man, dass es sich um ein Auto handelt. Der US-amerikanische Industriedesigner Henry Covington aus St. Petersburg in Florida fertigte Anfang der Sechzigerjahre ein Coupé (1961) und einen Roadster (1962) – eben das Modell El Tiburon – aus Fiberglas. Es ging Covington um Leichtbau, Eleganz und eine möglichst perfekte Aerodynamik, unter anderem durch einen vollkommen glatten Unterboden

P1080390

Ein Robert Cohen’s 1953 Gussenbauer Special gebaut von Walter Gussenbauer

P1080396

Ein Pontiac, Oldsmobile und Triumph

P1080353

P1080356

P1080393

Ein Hummer H2 in der Bronx in New York City, ein paar New York Taxis und ein Rolls Royce in Florida

IMG_1053

IMG_0891

P1090233

In den Universal Studios in Los Angeles den Unimog aus dem Film „Jurassic World“…

P1110635

… und die Autos aus den Filmen „Knight Raider“ und „Magnum“

P1110624

Die Coca Cola Trucks haben mich bei unserem Roadtrip durch Florida begeistert

P1070002

Das rosa Elvis Auto ein Chevrolet in der Little White Wedding Chappel

IMG_0805

Das Gold Coast Railroad Museum, ein Eisenbahnmuseum in Miami, Florida, zeigt nicht nur historische Züge sondern auch alte Feuerwehrautos wie den American LaFrance Fire Engine

20140811_211212

20140811_213156

Sogar auf Island, entdeckte ich in einem Freilichtmuseum ein paar alte Transporter und ein altes russisches Armeeauto ein GAZ69

IMG_6365

IMG_6368

IMG_2334

… und ein lustiges altes Schneemobil von Bombardier 1952

IMG_9111

Den Rettungswagen entdeckte ich bei unserer Wanderung zwischen farbenprächtigen Rhyolithbergen und dem dunklen Obsidianlavafeld Laugahraun in Landmannalaugar

IMG_5842

Länder bereisen mit diesen Vans und vor allem auf Island macht bestimmt riesig Spaß

20170716_163502

IMG_9916-01

In Berlin dürfen die Trabis nicht fehlen, wie hier beim Ost West Cafe in der Bernauer Straße und in einem Kleidershop

P1140997

P1150011

Der Weg zurück in die goldenen 1950er Jahre ist auch in Baden-Württemberg mit den Rockabilly Days in Freiberg zu erleben. Ein großer Nostalgie-Event mit feinster Musik aus wilden alten Zeiten, glänzenden Oldtimern und phantastischen Frisuren

IMG_1390

IMG_0466

Mein E–Bike begleitet mich schon ein paar Jahre und einige schöne Fahrradtouren sind dabei entstanden

20150613_122035

und bei diesem Thema darf natürlich nicht mein erstes Auto fehlen eine Citroen Dyane. Das Foto wurde in diesem Fall nicht von mir gemacht

0102064-8bit20x30

Danke Manni für diese tolle Idee!

Hier auch die Links zu den Fotoprojekten Sonnenuntergänge, Architektur, Wasser,  Berge, Burgen – Ruinen und Schlösser , Luftaufnahmen und Seen

20 Gedanken zu “Fotoprojekt „Fahrzeuge aller Art“

  1. Eine geniale Oldtimersammlung! Und dann auch noch Herbie! Genial.
    Wobei mein Gatte vom roten Mustang Cabrio träumt.
    Meine Fahrzeuge kommen morgen online.

    Übrigens radel ich auch mit einem Pedelec. Seitdem ich das habe, fahre ich gerne Rad.

    Liebe Grüße
    Liane

    Gefällt 1 Person

  2. Hallo Andrea,

    da hast du ja eine ordentliche Sammlung zusammengetragen. Das waren noch Autos. Da hatte jedes eine eigene Form. Heutzutage sehen sie ja alle gleich aus und oh Wunder wenn ein neues Modell herauskommt haben auch die Wagen anderer Hersteller die gleiche (langweilige) Form.

    In den Lindström-Filmen sieht man immer mal wieder Oldtimer von Volvo.

    In Kuba fahren die riesigen Schlitten aus Amerika noch im allgmeinen Straßenverkehr.

    Liebe Grüße
    Harald

    Gefällt 2 Personen

  3. Man koennte meinen Du reist durch die Welt nur um Autos zu fotografieren! 😉 Hast aber wirklich eine Menge fantastischen Bilder/Fahrzeuge zusammengetragen. 🙂 Die „Cobra“ ist auch eines meiner Lieblingsautos. Damit einmal ueber einen der Scenic Highway hier in den USA zu fahren, das ist immer noch mein Wunschtraum. Wer weiss?!

    Gefällt 1 Person

    1. Träume muss man haben und du hast recht, bei der Menge an Autos und ich habe noch mehr im Archiv 😊 entsteht der Eindruck, dass ich nur Autos fotografiere, aber das stimmt nicht. Am wichtigsten sind mir immer noch die Sehenswürdigkeiten, die Kultur und die Menschen in den jeweiligen Ländern
      LG Andrea

      Gefällt 1 Person

  4. So ein toller Beitrag und was für eine gigantische Sammlung! Besonders liebe ich deine Eindrücke aus Jamestown! Da muss ich unbedingt hin. *seufz* Ich hoffe, dass es bald mit unserer Reise zur Westküste klappt. Aufgrund von Corona ist es ja momentan ungewiss…

    Vielen Dank fürs Teilen und ganz liebe Grüße!

    Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s