“Cead mile failte” – Derry (Londonderry) bis Sligo – Irland 2016

Natur, Natur und noch mehr Natur, ein wunderschöner Strand und zum Schluss eine interessante Stadt, genau das erlebten wir an unserem 5. Tag in Irland. Unser erstes Ziel war bei trockenem Wetter die Fahrt von Derry über Donegal die Klippen von Slieve League, die mit 600 Metern zu Europas höchsten zählen. Mit dem Auto fuhren wir bis zu einem kleinen Parkplatz und gingen von da aus einen wunderschönen Weg zu den Klippen. Der Atlantik zeigte sich an dieser Stelle besonders gewaltig und das Naturschauspiel war einfach grandios. Irlands Schafe bewegten sich hier selbstsicher am Abgrund zum Meer und das Farbenspiel der grünen Wiesen mit dem Blau des Atlantiks faszinierten mich.

P1270476

P1270488

P1270491

P1270497

P1270513

P1270516

P1270524

P1270533

P1270541

P1270542

P1270573

P1270581

P1270585

P1270601

P1270603

P1270609

P1270616

P1270623

P1270625

P1270635

Bei der Hinfahrt hatte ich einen wunderschönen Strand „Fintra Beach“ erblickt und natürlich mussten wir auf unserem Rückweg dort eine Pause machen. Meine Schwimmsachen hatte ich griffbereit im Auto. Zuerst ging ich den schönen Strand entlang und staunte über die vielen mit Muscheln überzogene Felsen, dabei fand ich auch einige schöne Seesterne. Das Rauschen des Meeres, die ruhige Stimmung am Strand und die wunderbare Natur erfüllten mich und ich genoß jeden Augenblick

P1270642

P1270647

P1270648

P1270650

P1270653

P1270662

P1270664

P1270667

P1270671

Die Stadt Sligo war am Abend unser Ziel und unser Hotel für zwei Nächte „The Glasshouse“. Sligo, die Hauptstadt der irischen Grafschaft County Sligo, lag am Garavogue River in der Provinz Connaught in einer malerischen Landschaft und war für uns eine gute Möglichkeit in Ruhe einige Sehenswürdigkeiten wie den mächtigen Benbulben-Tafelberg, Carrowmore mit dem größten Megalith-Friedhof Irlands anzuschauen und vielleicht auch noch einen halben Tag an der Atlantikküste mit ihren traumhaften Stränden zu verbringen. Seid gespannt auf meinen nächsten Bericht von dieser wunderbaren, einmaligen grünen Insel Irland

P1270692

P1270694

P1270701

P1270708

P1280122a

 

Advertisements

8 Gedanken zu ““Cead mile failte” – Derry (Londonderry) bis Sligo – Irland 2016

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s