Stockholm – erleben und verlieben

Stockholm, eine Stadt auf 14 Inseln mit schönen Parks, interessanten Stadtteilen, eine Schifffahrt von Djurgården nach Slussen und vor allem das berühmte Vasa Museum sollte mein Programm werden. Mit der Mehrtageskarte fuhr ich nach dem Frühstück mit der U-Bahn („tunnelbana“) bis Kungsträdgården (blaue Linie). Die Stockholmer U-Bahn ist eine gigantische Kunstgalerie. Mehr als 90 der 110 Stationen sind mit Kunstwerken von ca. 150 verschiedenen Künstlern ausgeschmückt. Beispielsweise ist die Haltestelle T-Centralen mit Kacheln Wandreliefs aus den 1950ern dekoriert, während der Ausgang der Haltestelle Kungsträdgården (blaue Linie), archäologische Ausgrabungen in Form von Säulen und anderen Details zu sehen sind.

Ich habe schon viele Metrostationen in anderen Städten Europas gesehen, aber die kunstvoll gestalteten in Stockholm sind wirklich eine Augenweide und sehr zu empfehlen

P1170108 P1170106 P1170105 P1170093 P1170090 P1170116 P1170118 P1170489 P1170487 P1170486

Mit der Strassenbahn ging es dann auf die Insel Djurgården zum Vasamuseum. Auf dieser Insel gibt es mehrere Museen und einen Vergnügungspark Gröna Lund TivoliP1170121

P1170217 P1170231 P1170213 P1170122 P1170201 P1170196

Da ich morgens am Vasa Museum war, hielt sich die Menschenschlange noch im Rahmen. Das Museum ist interessant gestaltet und beinhaltet neben dem im Jahre 1628 gesunkenen Schlachtschiff der schwedischen Marine auch viele Informationen der damaligen Zeit

P1170155 P1170148 P1170132

Mit der Personenfähre von Djurgården, die Teil des öffentlichen Personennahverkehrs ist, fuhr ich zurück nach Slussen und schaute mir den alternativen Stadtteil Södermalm im Süden der Stadt an

P1170260 P1170251 P1170268 P1170283

20854464571_df721360c2_o

Ganz toll fand ich die Aussichtsplattform Katarinahissen, ein stillgelegter Fahrstuhl, der über Treppen zu erreichen ist. Hier hatte ich eine traumhafte Aussicht über Gamla Stan und die Stockholmer Innenstadt

P1170273 P1170287

P1170311 P1170292 P1170321 P1170323

P1170296 P1170308 P1170331 P1170336

Hier noch einige Bilder von Stockholm und einer schwedischen Hochzeit

P1170431 P1170455 P1170362 P1170350 P1170341 P1170339 P1170422

P1170480 P1160830 P1170286 P1170419 P1170372 P1170366

20820989506_2c9f42e2ef_o20847327685_7a38064759_o

Auf dem Weg zum Hard Rock Cafe kam ich auch an der Stadtbibliothek vorbei. Leider war die Bibliothek am Samstag schon früh geschlossen, denn sie enthält eine wunderbare zentrale architektonische runde Form mit mehreren Etagen gefüllt mit Büchern, sodass man das Gefühl hat, geradezu von Büchern umringt zu sein. Stockholm enthält noch so vieles und ist deshalb an einem Wochenende nicht zu bewältigen. Für mich ein Grund diese schöne Stadt noch einmal irgendwann zu besuchen. Linköping – Stockholm

Advertisements

3 Gedanken zu “Stockholm – erleben und verlieben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s